Ökostrom-Vergleich
Vergleichen Sie jetzt einfach die Angebote mehrerer Ökostrom-Anbieter online. Jetzt kostenlos vergleichen
DailyGreen auf Twitter
DailyGreen Twitter
Lesen Sie alle News auch auf Twitter! Alle Beiträge aus diesem Sektor auch über unser Twitter-Profil: DailyGreen @ Twitter
Anzeigen:
Stromspar Ratgeber
Enttarnen Sie Stromfresser und schonen Sie neben Ihrem Geldbeutel die Umwelt! Werfen Sie einfach einen Blick in unsere stets aktuellen Tipps zum Strom sparen.

Mobilitätsmanagement reduziert Autoverkehr

Mobilitätsmanagement reduziert Autoverkehr
Das Aktionsprogramm "effizient mobil" ist sehr erfolgreich und konnte Betriebe und Kommunen gleichermaßen überzeugen. (Foto: © Pixelio / Bredehorn)

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH zieht nach zwei Jahren „effizient mobil“, dem Aktionsprogramm für Mobilitätsmanage- ment, das die dena seit 2008 mit Unterstützung der Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums durchgeführt hat, eine positive Bilanz. Da das Mobilitätsmanagement immer mehr Betriebe und Kommunen in Deutschland überzeugt hat, konnte der Pkw-Verkehr vor Ort um 10 Prozent gesenkt werden.

Neben dem Aufbau von bundesweit 15 Modellregionen wurden für 100 Kommunen und Betriebe – vom Alten- und Krankenpflegeverein bis hin zum internationalen Großunternehmen – Mobilitätsmanagementkonzepte entwickelt. Besonders geeignete und interessierte Unternehmen und Kommunen erhielten dazu kostenlos eine individuelle Mobilitätsmanagement-Beratung, bei der direkt vor Ort mit eigens entwickelten Erhebungs- und Analyseverfahren eine wissenschaftlich fundierte Bestandsaufnahme durchgeführt wurde. Viele der Unternehmen und Kommunen haben schon mit der Umsetzung der Konzepte begonnen. Sollten die vorgeschlagenen Maßnahmen an allen Standorten umgesetzt werden, können jährlich über 133 Millionen Pkw- Kilometer eingespart werden, was zu einer Minderung der CO2-Emissionen um gut 23.000 Tonnen pro Jahr führt.

Im Rahmen des Programms wurden neben den Beratungen zudem bundesweit 15 regionale Netzwerke aufgebaut, in denen Kommunen und Unternehmen mit den Vorteilen von Mobilitätsmanagement vertraut gemacht wurden. Außerdem wurden in zwei Wettbewerben innovative Projekte im Mobilitätsmanagement ausgezeichnet, die jetzt bundesweit als Vorbild für die Verlagerung auf effizientere Verkehrsmittel dienen.

Ziel von „effizient mobil“ ist es, aufzuzeigen, wie eine effektive Verlagerung von Pkw-Verkehr auf effizientere und klimaschonende Verkehrsmittel möglich ist. „Mit dem Aktionsprogramm ist es der dena gemeinsam mit ihren Partnern gelungen, zahlreiche Kommunen und Unternehmen in Deutschland vom innovativen Instrument Mobilitätsmanagement zu überzeugen“, betonte der Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, Stephan Kohler. „Die Ergebnisse des Projektes zeigen, dass mit Mobilitätsmanagement auf lokaler Ebene eine deutliche Reduzierung von Pkw-Verkehr möglich ist.“ Das Aktionsprogramm wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) sowie dem ACE Auto Club Europa e.V. unterstützt. (sk)